Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Führerscheine, Kfz- und Verkehrsangelegenheiten

01.12.2017 - Artikel

Umtausch deutscher Führerscheine und Anerkennung im Ausland

Allgemeine Hinweise

Im März 2019 wurde der Umtausch von deutschen Führerscheinen beschlossen. Dieser vorgezogene gestaffelte Umtausch ist zur Umsetzung europäischer Vorgaben notwendig. Alte Führerscheine verlieren beginnend ab dem Jahr 2025 gestaffelt ihre Gültigkeit. Weitere Informationen, einschließlich einer Tabelle, bis zu welchem Zeitpunktpunkt Sie Ihren Führerschein umgetauscht haben müssen, finden Sie hier.

Beim Umtausch ist Ihnen die Botschaft gerne behilflich.


Deutsche Führerscheine in der Mongolei

Ein deutscher Führerschein berechtigt während eines Aufenthalts in der Mongolei von bis zu einem Jahr zum Führen eines Kfz, jedoch muss eine Übersetzung mitgeführt werden. Dies kann entweder der Internationale Führerschein oder eine von einem amtlichen Übersetzer angefertigte Übersetzung sein.

Im Falle längerer Aufenthalte in der Mongolei muss ein mongolischer Führerschein beantragt werden, dieser wird bei Vorlage eines deutschen Führerscheins samt Übersetzung gegen eine geringe Gebühr direkt ausgestellt. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Verkehrspolizeibehörde an Ihrem Aufenthaltsort.


Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein ist kein eigenständiger Führerschein, sondern ein Zusatzdokument zu Ihrem nationalen Führerschein und ist nur in Verbindung mit diesem gültig. Er ist eine Art Übersetzung des nationalen Führerscheines und soll der Polizei oder auch dem Mietwagenunternehmen im Ausland die Überprüfung erleichtern, ob Sie auch berechtigt sind, das Kfz zu führen.

Die Botschaft kann Ihnen keinen internationalen Führerschein ausstellen. Zur Beantragung des Internationalen Führerscheines wenden Sie sich bitte direkt an die Führerscheinstelle an Ihrem (ggf. letzten) deutschen Hauptwohnsitz oder an die Stelle, die Ihren jetzigen deutschen Führerschein ausgestellt hatte.

Hilfreiche Informationen finden Sie zudem auf der Webseite des ADAC

Möchten Sie mit einem mongolischen Führerschein in Deutschland fahren, finden Sie weitere Informationen in diesem Merkblatt des BMVI.

nach oben