Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Pässe und Ausweise

Reisepass

Reisepass der Bundesrepublik Deutschland, © dpa

Artikel


Allgemeine Hinweise

Die Botschaft ist die zuständige Passbehörde für in der Mongolei lebende deutsche Staatsangehörige. Für Deutsche, die sich nur kurz in der Mongolei aufhalten oder noch in Deutschland gemeldet sind, kann in Vertretung für die zuständige deutsche Passbehörde ein Pass oder Passersatz ausgestellt werden. Für die Beantragung von Reisepässen fallen Gebühren an. Diese sind bei Antragstellung in Landeswährung (MNT) zu entrichten.

Reisepass

Zur erstmaligen Beantragung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • ausgefüllter Antrag auf Ausstellung eines Passes
  • zwei biometrische Passbilder
  • Geburtsurkunde im Original oder in beglaubigter Kopie
  • Abmeldebestätigung des letzten Wohnsitzes in Deutschland sofern der vorhergehende Pass nicht bereits im Ausland ausgestellt wurde
  • Nachweis des Wohnsitzes in der Mongolei (Aufenthaltsgenehmigung).


Kinderreisepass

Antrag für Kinder zum Herunterladen

Für die Ausstellung eines Kinderpasses oder eines Reisepasses für einen Minderjährigen werden grundsätzlich die gleichen Unterlagen wie unter 1. aufgeführt benötigt. Der Antrag muss von beiden Sorgeberechtigten gestellt werden. Kinderreisepässe sind maximal bis zum 12. Lebensjahr gültig.

Antrag für Kinder zum Herunterladen


Vorläufiger Reisepass

Die Ausstellung von vorläufigen Reisepässen (grüner Einband) oder eines Reiseausweises als Passersatz ist nur in Notfällen möglich. Eine Verlängerung oder die Eintragung von Kindern ist nicht mehr möglich.


Ausweisverlust

ausgefüllter Antrag auf Ausstellung eines Passes/Passersatzes

  • zwei biometrische Passbilder
  • Reisepass- oder Personalausweiskopie oder ein anderer Lichtbildausweis als Identitätsnachweis
  • Bestätigung über Verlust- oder Diebstahlsanzeige von der mongolischen Polizei
  • Ermächtigung der zuständigen Passbehörde (kann auch von der Botschaft eingeholt werden)


Wohnortänderung

zur Änderung des Wohnorts wird eine Abmeldebescheinigung des letzten Wohnorts benötigt.

Eine Änderung des Wohnorts im Pass erfolgt kostenlos.

nach oben