Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Jörn Rosenberg übergab sein Beglaubigungsschreiben an den Staatspräsidenten

12.08.2019 - Artikel

Am 9. August 2019 überreichte Botschafter Jörn Rosenberg sein Beglaubigungsschreiben an den Staatspräsidenten der Mongolei, Herrn Battulga Khaltmaa. Die Zeremonie fand mit militärischen Ehren auf dem Sukhbaatar Platz in Ulan Bator statt.

Im anschließenden Gespräch dankte Präsident Kh. Battulga für die von Anfang an geleistete konsequente Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland zum Aufbau von Demokratie und Marktwirtschaft in der Mongolei und bat, in den nächsten Jahren die bilateralen Beziehungen insbesondere im Bereich der Wirtschaft zu intensivieren.

Botschafter Rosenberg ist ein erfahrener Diplomat mit 30 Jahre n Erfahrung im Auswärtigen Dienst. Er war zuvor u.a auf Posten in Temesvar, Washington, Moskau und Ottawa. Zuletzt war er Generalkonsul in Almaty, Kasachstan. Er wird begleitet von seiner Ehefrau, Frau Ursula Rosenberg.

nach oben